denlfr

Besorgungsdienst der Kath. Kirchengemeinde Haselünne

iconstadt

In der Zeit der Corona-Krise möchten wir gerne diejenigen unterstützen, die nicht einkaufen oder andere Besorgungen machen können. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an alle Menschen, die einer Risikogruppe angehören oder sich in häuslicher Quarantäne befinden. Wir gehen für Sie einkaufen und erledigen sonstige Besorgungen. Wir haben Helfer*innen gefunden, die sich bereit erklärt haben, diese Aufgabe für Sie zu übernehmen. Wenn Sie Hilfe bei Ihren Einkäufen und Besorgungen brauchen oder weitere Informationen benötigen, dann melden Sie sich wochentags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr bei Jugendreferent Sven Diephaus unter Tel. 05961-919616. Im groben sieht der Ablauf wie folgt aus:

  • • Hilfebedürftige Personen melden sich bei Sven Diephaus
  • • Helfer*innen werden angefragt
  • • Liste mit den Einkäufen/ Besorgungen per Mail oder telefonisch an Sven Diephaus
  • • Helfer*innen erledigen die Einkäufe/ Besorgungen
  • • Einkäufe/ Besorgungen werden vor die Tür gestellt
  • • Es wird geklingelt
  • • Helfer*innen verlassen das Haus
  • • Hilfebedürftige Person holt die Einkäufe/ Besorgungen ins Haus

Alles Weitere wird im persönlichen Gespräch mit Jugendreferent Sven Diephaus geklärt. Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach Helfern & Helferinnen. Wenn Du / Sie Lust und Zeit haben, Menschen vor Ort zu unterstützen, dann melden Sie sich / meldest Du dich auch bei Jugendreferent Sven Diephaus. Voraussetzungen für das Mitmachen sind:

  • • mindestens 14 Jahre alt
  • • gehört nicht einer Risikogruppe an
  • • befindet sich nicht in häuslicher Quarantäne
  • • hohes Verantwortungsbewusstsein

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok